Kontakt

Or Rozenfeld - Bass Michael Glucksmann - Gitarre Farhang Moshtagh (Kamanche) Peter Kuhnsch (Schlagzeug) Valentina Bellanova – Ney Featured guest : Mohannad Nasser - Oud Die Solist*innen des Babylon ORCHESTRA laden auf eine spannende Reise durch ihre Heimatländer ein und präsentieren eine einzigartige Mischung aus ihrem bekannten Standardrepertoire und neuen Kompositionen, die von den Musikern selbst, sowie u.a. von Mischa Tangian und MAias Alyamani geschrieben wurden. Diesmal steht der syrische Oud-Spieler Mohannad Nasser im Mittelpunkt, der vor kurzem aus Paris nach Berlin gezogen ist, und dessen Stücke uns u.a. nach Andalusien entführen, eine Region, die Mohannad Nasser auch zu seinen vielen Lebens-Etappen zählt. Durch die spezielle Kombination von Instrumenten, Klängen und Stilen aus dem Okzident und Orient, die sich auf der Bühne treffen, öffnet das Konzert Türen zu einer Fülle von musikalischen Möglichkeiten. Das Babylon ORCHESTRA ist ein urbanes Berliner Jazz-Fusion Ensemble, welches europäische und nahöstliche Musik mit dem Sound einer Big Band und eines zeitgenössischen Orchesters fusioniert. Das Ensemble besteht aus rund 15 Musiker*innen aus Syrien, Ägypten, Iran, Israel, Russland, Serbien, Polen, Italien, Frankreich und Deutschland. Ziel des Orchesters ist es, den musikalischen Austausch zwischen den Kulturen des Nahen und Mittleren Ostens und den Kulturen Europas zu fördern. Das Ensemble entwickelt ein Repertoire, welches traditionelle Musik mit modernen und urbanen Elementen der Berliner Musikszene verbindet. Veranstaltungsort: ufaFabrik Viktoriastraße 10 - 18 12105 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 07.02.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media