Kontakt

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: Am 19. September 2020 um 17.30 Uhr liest die Hamburger Schriftstellerin Dagrun Hintze vor der Hansabibliothek Texte aus ihrem neuen Buch „Wer was in welcher Nacht träumte – Erzählungen zu Kunst, Design und Architektur“. Unter anderem wird die Erzählung „Notaufnahme“, die von der Arbeit des Hamburger Künstlers Jan Köchermanns inspiriert ist, zu hören sein.

Share

News veröffentlicht am 15.09.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media