Kontakt

The Spooky Men’s Chorale aus Australien kommen zum ersten Mal nach Deutschland! Auf ihrer UK Tour zwischen Edinburgh und dem größten Weltmusikfestival Europas, dem TFF Rudolstadt, sind sie am 5. Juli in unserem Haus. Der Spooky Men's Chorale ist ein riesiger, rumpelnder, dampfbetriebener und schwarz gekleideter Stimmriese aus Australien, der mit närrischem Tiefsinn binnen Sekunden das Publikum in seinen Bann zieht. Mit groteskem Humor, ausgereifter A-cappella-Harmonie und sonderbaren Kopfbedeckungen servieren die 18 Kumpane einen überraschenden Reigen an Liedern und Themen: Beachtlich, was es so alles über Werkzeug, Frühstück oder Füße zu sagen gibt; witzig, wie gut „Staying Alive“ in Sufi-Manier funktioniert und bewegend, wie einfühlsam dieser bärtige Haufen über den Tod singt, wenn er Alfred Tennysons Gedicht „Crossing The Bar“ interpretiert. Dies ist ihr erster Deutschlandbesuch. Sie sind weltweit wahre Legenden auf Festivals und gaben in England über 700 Gigs. Ihr neues Album welcome to the second half ist das siebte in ihrer erfolgreichen Geschichte. Veranstaltungsort: Cafe Theater Schalotte Behaimstraße 22 10585 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 09.06.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media