Kontakt

Iron Maiden wird 2020 auf dem letzten Abschnitt ihrer „Legacy Of The Beast Tour“ für eine Reihe von Shows nach Europa zurückkehren, einschließlich vier Terminen in Deutschland: am 9. Juni auf der Bremer Bürgerweide, am 10. Juni im RheinEnergieSTADION in Köln – beide Städte wurden von der Band nicht mehr seit den 1990ern besucht – eine Rückkehr zur Waldbühne Berlin am 23. Juni und eine Show in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena am 18. Juli, die allererste Stadionshow der Band in dieser Stadt, in der sie zum letzten Mal 2011 auftrat. Special Guests bei diesen Shows sind: in Bremen Disturbed mit Airbourne im Vorprogramm und in Köln, Berlin und Stuttgart Airbourne zusammen mit Lord Of The Lost. Seit dem Auftakt der Tournee letztes Jahr hat die Band 39 Länder auf der ganzen Welt besucht und für fast zwei Millionen Fans gespielt, unter anderem als Headliner auf dem legendären Rock-In-Rio-Festival in Brasilien vor 100.000 Zuschauern. Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson sagt dazu: „Die Legacy-Tournee war bisher ein fantastisches Erlebnis und die allgemeine Reaktion auf die Bühnenshow und all die verrückten Requisiten (und Eddie!), mit denen ich spielen darf, war einfach phänomenal. Die ganze Band hatte so viel Spaß und wir freuen uns wahnsinnig darauf, nach Deutschland zurückzukommen und noch mehr unserer Fans zu erreichen.“ Diese Show, randvoll gepackt mit Hits und Publikumsfavoriten aus der gesamten Laufbahn der Band, hat für jeden etwas zu bieten, egal, ob man Hardcore-Maiden-Fan oder gelegentlicher Konzertbesucher ist. Veranstaltungsort: Waldbühne Berlin Am Glockenturm 14053 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 09.11.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media