Kontakt

Verblüffende Schattenspiele gezeigt von Spitzen-Akrobaten – das amerikanische Bühnen-Spektakel „Magic Shadows“ von Choreograf Adam Battelstein, Schöpfer und ehemaliger Creative Director sowie Dance Master der weltweit erfolgreichen Show „Shadowland“, geht im Jahr 2020 wieder auf Tour durch Deutschland und Österreich. Bei über 900 Auftritten in Europa ließen sich bereits Hunderttausende Besucher vom Tanztheater „Catapult“ begeistern. Eine dünne Leinwand, grelles Licht, ein neunköpfiges, perfekt eingespieltes Ensemble und eine emotionale Geschichte mit passender musikalischer Umrahmung: Das sind die Zutaten für eine Show, die das Publikum in die Welt der Schatten eintauchen lässt. „Magic Shadows“ ist eine einzigartige Kombination aus Tanz, Skulpturen und Geschichten. Im Mittelpunkt steht der menschliche Körper und seine Fähigkeit sich zu verwandeln. Die Körper der Akrobaten strecken und verknäulen sich, formieren Landschaften, bauen sich zu Gebäuden auf und lassen Fabelwesen auferstehen. Dabei bleiben ihre Gesichter und Körper immer völlig schwarz und dennoch spürt der Zuschauer jede Emotion. Egal ob Furcht, Angst, Glück, Freude oder Zorn: Die anmutige, oft humorvolle und immer spannende Vorstellung elektrisiert das gesamte Publikum. Das Ensemble von „Magic Shadows“ faszinierte im Jahr 2013 sogar die Jury von „America’s Got Talent“, das amerikanische Pendant zu „Das Supertalent“ in Deutschland. Top-Model Heidi Klum schwärmte: „Ihr seid zweifellos der beste Act! Ihr seid einzigartig und sehr speziell.“ Veranstaltungsort: Admiralspalast - Theater Friedrichstraße 101 - 102 10117 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 12.06.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media