Kontakt

Leisure kommen aus Neuseeland und legen eine echt entspannte Haltung an den Tag. Entstanden ist das Kollektiv auf Einladung von Jaden Parkes. Der ehemalige Sänger der Pop-Punker von Goodnight Nurse arbeitet als Produzent und Songwriter und hat einfach ein paar seiner Freunde aus Aucklands Szene gebeten, mit ihm zusammen eine Woche in einer Ferienhütte zu verbringen und einen gemeinsamen Sound zu entwickeln. Daraus entstand eine zurückgelehnte Version von souligem R’n’B, in die man sich hineinlegen möchte. Eine Platte, eine Kollaboration mit dem Rapper und ein Beitrag zum Soundtrack der Netflix-Serie „You“ später, stehen Leisure vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums und haben genug Standing, jetzt auch den internationalen Erfolg zu suchen. Die Einflüsse reichen von psychedelischem Rock über Disco, Funk, Easy R’n’B bis hin zu Ambient. Das Ganze klingt fluffig und leicht, das Tempo bleibt gemächlich, der Bass pluckert die Läufe rauf und runter, die Gitarre setzt klirrende Akzente, der Sänger klingt verhallt aus dem Hintergrund. Genauso muss ein Ferienprojekt wie Leisure klingen, und wenn die fünf Musiker dazu noch gestandene Produzenten sind und das Management das gleiche ist wie bei Lorde: Was kann da noch schiefgehen? Im Mai kommen Leisure – bei denen der Name wirklich Programm ist – erstmals für eine exklusive Show nach Berlin. Veranstaltungsort: Maschinenhaus in der Kulturbrauerei Knaackstraße 97 / U2 Eberswalder Straße 10435 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 14.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media