Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert: Der Senat von Berlin hat mitgeteilt, dass die drei landeseigenen Gesellschaften Howoge, Degewo und Berlinovo 14.000 Wohnungen erworben haben. Von den erworbenen Wohnhäusern befinden sich 26 Wohnhäuser mit insgesamt 513 Wohnungen und 6 Einzelwohnungen im Bezirk Mitte. Erwerber ist in allen Fällen die Howoge.

Share

News veröffentlicht am 21.09.2021

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media