Die Bezirksstadträtin für Ordnung, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Dr. Almut Neumann, informiert: Diplom-Biologe Gunter Martin wird bei dieser sommerlichen Exkursion vor allem die Flora und Fauna im ehemaligen Grenzstreifen erkunden. Hier war von 1961 bis 1989 die Stadt geteilt. Zwei parallel verlaufende Betonmauern umschlossen einen Landstreifen, in dem auf Grund der militärischen Nutzung spezifische Bedingungen herrschten. Die Spuren jener Zeit sind immer noch gut erkennbar.

Share

News veröffentlicht am 08.08.2022

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media