Kontakt

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: Das Bezirksamt Mitte beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit dem Fischereiamt Berlin, einer Behörde der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, den Fischbestand im Engelbecken zu reduzieren. Hintergrund ist, dass im Engelbecken erhebliche Mengen an Fischen leben, unter anderem gebietsfremde und nicht–heimische Arten.

Share

News veröffentlicht am 13.07.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media