Kontakt

Chelou ist zum einen französischer Slang für jemanden, der schräg und abgedreht ist und zum anderen, noch viel wichtiger: Der Künstlername eines jungen Manns aus Camden, der im Dezember bereits als Support für Charlotte Gainsbourg von sich Reden gemacht hat. Inspiriert von so verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern wie PJ Harvey, Bon Iver und James Blake, erschien 2014 mit „The Quiet" der erste, noch im eigenen Schlafzimmer produzierte, Track auf den rasch die gleichnamige EP folgte. Mit dieser gewann er eine treue Fangemeinde, rund um den ganzen Globus. Es folgten weitere EPs und Songs und erst im vergangenen November die jüngste Single „Out Of Sight", die vom Billboard Magazin mit einer gleißenden Psych-Pop-Lavalampe verglichen wurde. Wahrscheinlich nicht zuletzt wegen des Science-Fiction-Video der kalifornischen Künstlerin Robin Eisenberg, die die ätherischen Sounds mit ihren bunten, durchs All reisenden Frauenfiguren verknüpfte. Überhaupt hat sich Chelou nicht nur mit seiner Musik, voller verhallter Melodie- und repetitiven Gitarrenbögen, sondern auch mit seinen großartigen Visuals einen Namen gemacht. In diesem Jahr soll endlich das lang erwartete Debütalbum erscheinen, von dem wir im April bestimmt schon erste Eindrücke bekommen, wenn Chelou zu uns auf Tour kommt. Veranstaltungsort: Badehaus Revaler Strasse 99 10245 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 15.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media