Kontakt

A TRIBE CALLED QUEST Fans aufgepasst! TOYTOY performen eines der wohl einflussreichsten Hip-Hop Alben aller Zeiten live & [rejazzed]! MIDNIGHT MARAUDERS hat seinerzeit den Produktionsstandard, sowohl instrumental als auch lyrisch, auf ein neues Level angehoben und einen ganz besonderen Beitrag zur Hip-Hop Kultur der 90er Jahre geleistet. Das Album schaffte es, die musikalischen, kulturellen und historischen Verbindungen zwischen Jazz & Hip-Hop zu schließen, und Tracks wie "Award Tour", "Electric Relaxation" und "Oh My God“ haben den Kult-Status als eines der einflussreichsten Alben manifestiert. Wir freuen uns daher ganz besonders auf diesen genreübergreifenden Abend der Jazz und Hip- Hop Kultur, wenn TOYTOY ihre ganz eigene Interpretation des Kultalbums auf die Bühne bringt. Keep bouncin‘ ___________ TOYTOY sind: Alex Eckert - Guitar Silvan Strauß - Drums Daniel Stritzke - Bass Samuel Wootton – Percussion Wenn aus Spiel Ernst wird und umgekehrt, dann ist das TOYTOY aus Hamburg. Das Hamburger Musikerkollektiv TOYTOY schöpft aus den Spielzeugtruhen der gemeinsamen Erfahrung seiner Mitglieder auf den Bühnen der Welt. TOYTOY’s Kader hat die Finger in vielen Honigtöpfen der internationalen Musiklandschaft. Weltweite Touren und Produktionen mit Größen wie Nils Landgren, Maria Joao, Chet Faker, Das Bo, Flo Mega, JRBB, Matthias Schriefl, Fiva, Urban Academy, Wootton’s Toystory, um nur wenige zu nennen, zeigen den eklektischen Kompass der einzelnen Mitglieder. In verschiedensten Besetzungen touren die vier Musiker gemeinsam um den ganzen Globus. Der Kompass wird jetzt für ein neues Spiel eingenordet. TOYTOY’s eigene Musik mit TOYTOY’s eigenen Regeln. Ihre Tools sind die Freiheit des Jazz, die Vielfalt der urbanen Subkulturen und die Grenzenlosigkeit der Technik, gepaart mit der großen Kreativität und Virtuosität der Kollektivmitglieder. Veranstaltungsort: GRETCHEN Obentrautstr. 19-21 10963 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 16.05.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media