Kontakt

Zum Weihnachtsfest des Jahres 1734 komponierte Johann Sebastian Bach mit seinem Weihnachtsoratorium eines seiner beliebtesten und am häufigsten gespielten Werke. Es ist kein einheitliches, im Ganzen komponiertes Musikstück, sondern besteht aus sechs Kantaten. Für jeden Feiertag rund um das Weihnachtsfest hat der Komponist eine Kantate bestimmt; so für die damals noch üblichen drei Weihnachtsfeiertage, Neujahr, den Sonntag nach Neujahr und für den Festtag der Heiligen drei Könige. Erleben Sie zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest drei Tage vor dem Heiligen Abend das Weihnachtsoratorium in der stimmungsvoll beleuchteten Matthäus-Kirche in Berlin. Das Ensemble Wunderkammer spielt unter der musikalischen Leitung von Peter Uehling. Künstler: Ensemble Wunderkammer Peter Uehling, musikalische Leitung Veranstaltungsort: St. Matthäus-.Kirche Matthäikirchplatz 10785 BERLIN

Share

Event veröffentlicht am 14.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media