Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: Am 9. September 2021 tagte das Preisgericht zum nichtoffenen, einphasigen, anonymen Kunst am Bau-Wettbewerb im Zusammenhang mit einer kompletten Innensanierung der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Zille Haus in Berlin-Moabit. Zur Teilnahme an dem Wettbewerb wurden die Künstler:innen Tina Born, Jelena Fuzinato, Idan Hayosh und Anett Lau eingeladen.

Share

News veröffentlicht am 13.09.2021

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media