Wilhelmstraße

Wilhelmstraße, 10117 Berlin

Wilhelmstraße
Wilhelmstraße

Kontakt

  • Wilhelmstraße
  • 10117 Berlin
  • Deutschland
Bewerten Website

Die Wilhelmstraße liegt in den Berliner Ortsteilen Mitte und Kreuzberg.

Infobox
Keywords Tourismus->Sehenswürdigkeiten
Wilhelmstraße

Die Wilhelmstraße liegt in den Berliner Ortsteilen Mitte und Kreuzberg. Sie war der Sitz wichtiger Regierungsbehörden Preußens und des Deutschen Reiches. Bis 1945 galt der rhetorische Ausdruck Wilhelmstraße als Synonym für die deutsche Reichsregierung, ähnlich wie Whitehall für die britische Regierung oder der Quai d’Orsay für das französische Außenministerium stehen. Trotz starker Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg durch die Luftangriffe der Alliierten und die Schlacht um Berlin sind zahlreiche historische Gebäude an der Wilhelmstraße erhalten; die Berliner Denkmalliste nennt 19 schützenswerte Objekte.
Unter dem ersten König „in Preußen“ Friedrich I., Namensgeber der Friedrichstraße, entstand bis 1706 die Friedrichstadt. Diese ließ sein Sohn, der „Soldatenkönig“ Friedrich Wilhelm I., in den 1730er Jahren zusammen mit dem Bau der Berliner Zoll- und Akzisemauer erheblich vergrößern. Die im Zuge der Erweiterung angelegte Husarenstraße wurde nach Friedrich Wilhelms Tod 1740 in Wilhelmstraße umbenannt.
zur Bildquelle   Fotograf: ChristopherWeber83

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media