Preußischer Landtag

Stresemannstraße, 10117 Berlin

Preußischer Landtag
Preußischer Landtag

Kontakt

  • Stresemannstraße
  • 10117 Berlin
  • Deutschland
Bewerten Website

Der Preußische Landtag ist das Parlamentsgebäude des alten preußischen Abgeordnetenhauses in Berlin.

Infobox
Keywords Tourismus->Sehenswürdigkeiten
Preußischer Landtag

Der Preußische Landtag ist das Parlamentsgebäude des alten preußischen Abgeordnetenhauses in Berlin. Seit 1993 ist er Sitz des Berliner Abgeordnetenhauses.
Der Gebäudekomplex erstreckt sich zwischen Leipziger Straße und Prinz-Albrecht-Straße (heute: Niederkirchnerstraße).
Das eigentliche Gebäude des preußischen Abgeordnetenhauses wurde zwischen 1892 und 1898 von dem Architekten Friedrich Schulze im italienischen Neorenaissance-Stil gebaut. Es wurde am 16. Januar 1899 mit einer feierlichen Parlamentssitzung eröffnet. Das Gebäude wurde von der Fachpresse überaus gelobt, galt es doch sogar als das gelungenere Parlamentsgebäude gegenüber dem Reichstagsgebäude. Dies zeigte sich darin, dass in seiner heutigen Nutzung viele Räume die unveränderte Funktion haben, also wenig Umbauten notwendig waren. Der Baustil der Neorenaissance war, wie in Ansätzen auch beim Reichstag, bewusst als „Bürgerstil“ gewählt worden.
zur Bildquelle   Fotograf: Arnold Paul

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media